Neu
im Shop
FOLSÄURE 400 + Vitamin B12

FOLSÄURE 400 + Vitamin B12

Art. Nr.: A751 - von Vitactiv Natural Nutrition -

Das Duo für Energie, Nerven, Immunsystem, Schwangerschaft & Co.

  • Folsäure + Vitamin B12 in Optimal-Dosierung in einer Tablette
  • Zur Unterstützung des normalen Energiestoffwechsels, des Immun- und Nervensystems*
  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei* 
  • Unverzichtbar für ältere Menschen und für Frauen, die schwanger werden möchten oder schwanger sind
  • 100% vegan
  • Einzigartige Zusammensetzung
  • Leckerer Orangengeschmack
  • Von einem deutschen Institut geprüfte Premium-Qualität
  • Exklusiv nur bei uns erhältlich
VeganGlutenEiSojaMilch / LaktoseKonservierungsmittel

11,99 €

(29,98 € / 100 g) inkl. Mwst. zzgl. Versand

ab 3 Stk. 10,99 € - 8% sparen

(27,48 € / 100 g) inkl. Mwst. zzgl. Versand

ab 5 Stk. 9,99 € - 17% sparen

(24,98 € / 100 g) inkl. Mwst. zzgl. Versand
Inhalt: 100 Tabletten |Ab € 0,20/Tag

Sofort lieferbar

  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 10,99 € und sparen 9 %
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 9,99 € und sparen 17 %
  • Kostenloser Versand (DE & AT)
  • Kauf auf Rechnung
  • Zuhause in 1-2 Tagen (DE)
  • 365 Tage Geld-zurück-Garantie

Coffee-2-Go

Das Duo für Energie, Nerven, Immunsystem, Schwangerschaft & Co.

Die optimale Kombination von Folsäure und Vitamin B12 in einer Kau-/Lutschtablette. Beide Vitamine arbeiten eng zusammen und sind lebenswichtig. Dieses B-Vitamin-Duo kann auf natürliche Art den normalen Energiestoffwechsel unterstützen sowie Müdigkeit und Ermüdung verringern.* Für Schwangere, Stillende und Frauen mit Kinderwunsch – aber auch für alle, die ihr Immun- und Nervensystem normalisieren möchten.* Dies gilt besonders für Raucher, Vegetarier & Veganer, ältere Menschen, etc. Geprüfte Premium-Qualität, nur bei uns erhältlich.


Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt ...

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt. Hier klicken.

"Mir wurde direkt zu Beginn der Schwangerschaft "befohlen" Folsäure zu nehmen, am besten in Verbindung mit B12 daher bin ich für Ihr Kombi-Präparat sehr dankbar." Anja, Karlsruhe**


"Hat mich wirklich überzeugt."

weiterlesen...

Inhalt: 100 Kau-/Lutschtabletten mit Orangengeschmack (reicht bis zu 100 Tage)

 

Ausführliche Infos

Fühlen Sie sich häufiger schlapp oder erschöpft?

Dann leiden Sie möglicherweise an einem Mangel der Vitamine Folsäure (auch: “Folat” oder Vitamin B9) und B12 (auch: “Cobalamin”). Denn eine Kombination dieser Stoffe verringert Müdigkeit und Ermüdung, unterstützt Ihren Körper hinsichtlich Energiestoffwechsel ebenso wie das Immun- und Nervensystem.* Damit der Organismus wieder das Optimum erreichen kann.

 

Folsäure und Vitamin B12 hängen im Stoffwechsel sehr eng zusammen. Wichtige biologische Prozesse können im Körper nur dann korrekt ablaufen, wenn eine Versorgung mit beiden Vitaminen sichergestellt ist. FOLSÄURE 400 + Vitamin B12 liefert beide Vitamine in einem optimalen Verhältnis.  

 

Über 80% haben einen Folsäure- und Vitamin-B12-Mangel

Folsäure

Eine Studie des Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zeigt: In Deutschland nehmen mindestens 80% der Bevölkerung zu wenig Folsäure zu sich. Es wäre zwar möglich, sich über die Nahrung ausreichend mit Folsäure zu versorgen, aber die meisten Menschen essen nicht ausreichend Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte, um auf den empfohlenen Wert von 300 Mikrogramm Folsäure pro Tag zu kommen. Neben falscher Ernährung kommen u.a. chronische Erkrankungen und erhöhter Alkoholkonsum als Ursache für einen Folsäure-Mangel in Betracht. Aber auch wenn Gemüse zu lange gekocht oder gelagert werden, sinkt der Gehalt, denn die Folsäure ist ein sehr "sensibles" Vitamin, das extrem schnell und leicht zerstört wird, bevor es “auf dem Teller” landet.

 

Vitamin B12

Im Gegensatz zur Folsäure sind die Hauptquellen von Vitamin B12 tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier und Milch. Pflanzen enthalten dagegen quasi kein Vitamin B12. Wer sich also rein vegetarisch ernährt und als Veganer sogar noch auf Milchprodukte und Eier verzichtet, nimmt nahezu kein Vitamin B12 über Lebensmittel auf. Aber auch Erkrankungen von Magen, Darm oder Bauchspeicheldrüse können einen Vitamin-B12-Mangel verursachen. Bei älteren Menschen mit altersbedingtem Magenschleimhautschwund liegt ebenfalls oft ein Vitamin-B12-Mangel vor.

 

Folsäure und Vitamin B12 leisten lebenswichtiges Teamwork

Folsäure und Vitamin B12 spielen gemeinsam eine wichtige Rolle, z.B. bei der Unterstützung des normalen Homocystein-Stoffwechsels. Neueste Forschungen gehen davon aus, dass ein zu hoher Homocysteinspiegel für 10% aller Herzinfarkte und Schlaganfälle verantwortlich ist. Außerdem wirkt sich zu viel Homocystein negativ auf die Zellgesundheit aus, was mit Demenzerkrankungen und Alzheimer in Zusammenhang gebracht wird.

 

Vitamin B12 ist dafür verantwortlich, Folsäure zu reaktivieren, indem es die Folsäure nach verschiedenen Reaktionen wieder in ihre vom Körper verwertbare Form zurückverwandelt. Ein Vitamin-B12-Mangel führt darum auch zu einem indirekten Folsäure-Mangel. Denn ohne ausreichend Vitamin B12 steckt Folsäure in einer inaktiven Form fest.

 

Somit ist Folsäure von Vitamin B12 abhängig! 

 

Die Bedeutung von Folsäure

Folsäure ist das wasserlösliche Vitamin B9. Ein Mangel kann zu vielen schwerwiegenden Symptomen führen, denn die Folsäure arbeitet bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen mit.

 

Folsäure gelangt aus der Nahrung über die Schleimhaut des Dünndarms ins Blut und zu den Organen. Der Körper kann nur sehr geringe Mengen Folsäure speichern, den Großteil davon in der Leber. Falls die Zufuhr stoppt, reicht der Vorrat nur für wenige Wochen aus.

 

Bei einer Unterversorgung mit Folsäure können typische Mangelerscheinungen auftreten:

  • Müdigkeit und Konzentrationsschwäche
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Depressionen
  • Mundschleimhautentzündungen
  • Mangel an Blutplättchen
  • Blutarmut (=“megaloblastische Anämie”)

 

Risikogruppen für einen Folsäuremangel sind:

  • Menschen die regelmäßig Alkohol trinken
  • Raucher
  • Frauen, die die Antibabypille nehmen
  • Schwangere
  • Stillende
  • Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen wie Morbus Crohn
  • Menschen mit chronischen Blutungen
  • Leberkranke
  • Menschen, die auf eine Dialyse angewiesen sind

 

Folsäure und Kinderwunsch

Frauen mit Kinderwunsch sollten bereits VOR der Schwangerschaft auf ihre Folsäure-Zufuhr achten. Denn wenn eine Frau dann schwanger wird, weiß sie die ersten zwei bis vier Wochen noch nichts von ihrem Glück. Genau dies ist aber die kritische Phase für die Entwicklung des Embryos, in der die Folsäure benötigt wird.

 

Nicht zutreffend ist übrigens das Gerücht, dass Folsäure die Chance auf eine Schwangerschaft erhöht.

 

Folsäure und Schwangerschaft

Die Folgen einer Unterversorgung mit Folsäure in der Schwangerschaft können schwerwiegend sein: Schwangerschaftsabbrüche, Fehlbildungen, Frühgeburten, Herzfehler und Entwicklungsstörungen. Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.* Darum sollten schwangere Frauen dringend auf die Zufuhr von Folsäure und Vitamin B12 achten.

 

Auch während der Stillzeit besteht ein deutlich erhöhter Bedarf, weshalb die Einnahme von Folsäure Präparaten auch hier sinnvoll sein kann (nach Rücksprache mit dem Arzt).

 

Die Bedeutung des Vitamins B12

Vitamin B12 gehört auch zu den wasserlöslichen B-Vitaminen und beeinflusst grundlegende Stoffwechselvorgänge im Körper. Eine ganz wichtige Rolle spielt Vitamin B12 zum Beispiel für die Bildung von roten Blutkörperchen.*

 

Die menschliche Leber ist theoretisch in der Lage, den Vitamin B12-Bedarf für drei Jahre zu speichern. Nimmt ein Mensch kein Vitamin B12 mehr auf, macht sich der Mangel deshalb erst nach längerer Zeit bemerkbar.

 

Risikogruppen für einen Vitamin-B12-Mangel sind:

  • Veganer und Vegetarier
  • Ältere Menschen
  • Schwangere und Stillende aufgrund eines erhöhten Bedarfs
  • Raucher und Menschen mit regelmäßigem Alkoholkonsum

 

Ein stark ausgeprägter Vitamin-B12-Mangel zeigt folgende Symptome, die sich teils auf eine Blutarmut und teils auf geschädigte Nerven zurückführen lassen: 

 

  • Müdigkeit und blasse Haut
  • Verletzungen der Schleimhäute
  • Unsicherheiten des Ganges durch Schädigungen des Nervensystems
  • Kribbeln an Händen und Füßen
  • Lähmungen
  • Verwirrung und Gedächtnisschwäche
  • Depression

 

Der Grund, warum selbst schwere Symptome eines Vitamin-B12-Mangels häufig nicht mit dem Vitamin in Verbindung gebracht werden, ist die Tatsache, dass Vitamin B12 im Körper so grundlegende Funktionen erfüllt, dass die entstehenden Symptome eine enorme Bandbreite haben. Vitamin-B12-Mangel kann leicht mit einigen schweren Erkrankungen verwechselt werden und führt so zu häufigen Fehldiagnosen.

 

Bei diesen Diagnosen sollte zunächst der Vitamin-B12-Status überprüft werden:

  • Multiple Sklerose (MS)
  • Alzheimer/Demenz
  • Autismus
  • Fibromyalgie
  • Chronische Schmerzen
  • Morbus Crohn
  • Lähmungen
  • Chronische psychische Erkrankungen (Depression, Paranoia, Schizophrenie)
  • Impotenz und Unfruchtbarkeit

 

*Folgende Aussagen über die Wirkung der Inhaltsstoffe von FOLSÄURE 400 + Vitamin B12 sind laut EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) zulässig:

  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei
  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zu einer normalen Blutbildung bei
  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Folsäure (Vitamin B9) trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Folsäure (Vitamin B9) hat eine Funktion bei der Zellteilung

 

  • Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
  • Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei

Zusammensetzung

2 Tabletten enthalten / % des empfohlenen Tagesbedarfs*:

  • Folsäure 400 µg / 200%
  • Vitamin B12 5 µg / 200%

 

* NRV (nutrient reference values), % der empfohlenen Tageszufuhr für Erwachsene gemäß LMIV

 

Zutaten: Füllstoff: Maltodextrin; Zuckeraustauschstoff: Maltitol; Aroma; Reiskleie-Extrakt; Reishülsenkonzentrat; Süßungsmittel: Steviolglykoside; Pteroylmonoglutaminsäure; Cyanocobalamin.

 

Dieses Produkt ist FREI von: Gentechnisch veränderten Stoffen, Weizen, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, Natrium, Fruktose, Soja, Fisch Derivaten, Hefe und Ei. Dieses Produkt ist für Veganer und Vegetarier geeignet.


So verzehren Sie dieses Mittel richtig

Erwachsene verzehren als Nahrungsergänzungsmittel täglich 2 Tabletten. Die Tabletten sollten im Mund aufgelutscht werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

 

Hinweis: Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

 

Für alle hier gemachten Angaben ist ausschließlich der Hersteller des o.g. Produktes verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Packung. Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.


Informationen zum Hersteller

Vitactiv Natural Nutrition

 

...hat sich auf natürliche Vitalstoffe spezialisiert, die sich durch Premium-Qualität, innovative Zusammensetzungen und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen.

 

Wir entwickeln neue Produkte in intensiver Zusammenarbeit mit VITACTIV und sind exklusiver Vertriebspartner für Europa.

 

Produkte von VITACTIV werden in Europa (u.a. Deutschland, Niederlande, Frankreich) nach ISO-Standard (inkl. HACCP) produziert und unterliegen somit strengen deutschen und EU-Gesetzen sowie strengsten Qualitätskontrollen.