Rechnungskauf mit Klarna

Zahlungsarten_Banner


Jetzt bestellen - Später Zahlen

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Zahlungsprovider KLARNA bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung als Zahlungsoption an. Mit "Klarna Rechnung" müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. So können Sie sicher und einfach einkaufen! 

Logo Rechnung Klarna

KLARNA ist einer der größten Zahlungsprovider für Rechnungskauf in Deutschland und hat einen erstklassigen, sehr seriösen Ruf.

 

Der Rechnungskauf über KLARNA bietet folgende Vorteile

  • Erst kommt die Ware, dann wird bezahlt
  • Sie haben immer 14 Tage Zeit Ihre Rechnung zu bezahlen
  • Sie müssen keine Kontodaten preisgeben

 

WICHTIG: Diese Zahlungsart kann z.Zt. nur von Privatkunden aus Deutschland und Österreich genutzt werden (andere Länder noch nicht möglich). Bitte beachten Sie, dass bei einer Zahlung mit "Klarna Rechnung" die Rechnungsadresse mit Ihrer Meldeadresse übereinstimmen müssen.

 

So einfach geht's 

  1. Gewünschte Produkte in den Warenkorb legen
  2. Auf "Zur Kasse" klicken
  3. Kasse: Als Zahlungsart "Zahlung auf Rechnung (über Klarna)" auswählen
  4. Adressdaten eintragen. Ihr Geburtsdatum ist in diesem Fall ein Pflichtfeld.
  5. Auf "Jetzt kaufen" klicken. Im Hintergrund findet jetzt ein Bonitätscheck (von Klarna) statt, bei dem keinerlei Daten an uns übertragen werden. Wenn dieser Bonitätscheck erfolgreich ist, wird "Danke für Ihre Bestellung" angezeigt.

Ist dieser Bonitätscheck nicht erfolgreich, so wird dies angezeigt. In diesem Fall wählen Sie bitte eine andere Zahlungsart. Wird die Möglichkeit zur Zahlung per Rechnung durch Klarna abgelehnt, so werden wir hierüber NICHT informiert. D.h. wir kennen auch nicht die Gründe einer möglichen Ablehnung durch Klarna.

 

Ist die Bonitätsprüfung erfolgreich...

...so wird Ihr Paket innerhalb von einem Arbeitstag verschickt. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail direkt von Klarna. Diese können Sie innerhalb von 14 Tagen auf das auf der Rechnung angegebene Klarna Bankkonto überweisen. D.h. die komplette Abwicklung der Zahlung läuft direkt über Klarna und nicht über uns.

 

Rechtshinweis von Klarna: Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen laut § 288 BGB fällig. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Sollte die Bonität eines Kunden nicht gewährleistet sein, kann Klarna dem Kunden daraufhin die Zahlungsart „Klarna Rechnung“ verweigern. In diesem Fall werden Ihnen andere Zahlungsmöglichkeiten angeboten.

 

Datenschutzhinweis: Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt und werden NICHT zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Klarna verwendet ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der angebotenen Dienste um eine Bonitäts- und Identifikationsüberprüfung sowie interne Analysen durchzuführen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.klarna.de/ und in Klarnas Datenschutzerklärung.