12.05.21

gesundheit-wohlbefinden-was-sind-superfoods

WAS SIND SUPERFOODS?

Inhaltsverzeichnis

1. Was sind Superfoods?

Zu Superfoods zählen Früchte, Beeren und weitere natürliche Lebensmittel, die eine besonders hohe Konzentration an Vitaminen und Nährstoffen beinhalten und deshalb Energie und Vitalität unterstützen. Folgende Superfoods sind besonders beliebt:

Beeren:
Vor allem Açai-Beeren enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente etc. Stars schwören auf die Wunderbeere. Das Açai-Extrakt erhalten Sie besonders hoch dosiert als ACAI Berry 6400 in unserem Online-Shop. Eine weitere erstaunliche Beere: BIO CAMU CAMU aus Südamerika. Sie ist ein wahres Vitamin-C-Wunder.

Chlorella-Algen:
Das grüne Superfood ist nicht nur gut fürs Immunsystem, sondern kann auch die Energie und Vitalität steigern. Mit dem CHLORELLA Pulver in Bio-Qualität können Sie das Superfood einfach in Smoothies geben oder unter Speisen mischen.

Chia-Samen:
Hochwertige Ballaststoffe, Vitamin E und gesunde Fettsäuren zeichnen Chia-Samen aus. Das Superfood enthält fünfmal mehr Calcium als Milch1. Die Samen werden auch zur Anregung der Verdauung eingesetzt und sind ideal im Müsli oder in süßen Bowls.

Moringa: Moringa überzeugt durch eine hohe Konzentration an Eisen, Vitamin C, Kalium und Kalzium. Darüber hinaus zeichnet es durch wichtige Bitterstoffe aus. Im Feelgood Shop sind MORINGA BIO in Kapselform, MORINGA Extrakt Kapseln, MORINGA BIO Pulver und MORINGA forte mit Aloe Vera als Drink erhältlich.

Darüber hinaus gibt es natürlich weitere Superfoods. 
Hanfsamen stecken z.B. ebenfalls voller Vitamine und Mineralstoffe.

2. Wie gut ist Superfood für den Körper?

Superfoods können vorteilhaft für die Vitalität sein, ersetzen aber keine gesunde Ernährung. Vielmehr ergänzen Superfoods den Speiseplan und unterstützen dabei, Nährstoffe wie Vitamine oder Ballaststoffe aufzunehmen. Vor allem die einzigartige, natürliche Kombination ihrer Inhaltsstoffe macht Superfoods so besonders. Wichtig: Superfoods sind ein riesiger Markt geworden und es finden sich viele schwarze Schafe unter den Anbietern. Achte im Interesse deiner Gesundheit stets auf die Reinheit und geprüfte Qualität der Produkte!

3. Gibt es auch regionale Superfoods?

Viele Superfoods sind eher exotischer Herkunft, da sie aus anderen Ländern importiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch regionale Superfoods gibt, die vielleicht nur weniger bekannt sind. Zu den heimischen und Superfoods zählt der Brokkoli: Vor allem in Bezug auf Vitamin C überzeugt Brokkoli durch eine hohe Nährstoffdichte – 100 Gramm Brokkoli enthalten rund 95 Milligramm Vitamin C2.

Die hoch konzentrierte Kraft von Brokkoli kommt in den Kapseln 
BROKKOLI aktiv von Planticinal zum Einsatz. Ein weiteres heimisches Superfood: Blaubeeren sind eine ideale Quelle für Antioxidantien und gehören ohne Frage zu den Superfoods, die in der Ernährung nicht fehlen sollten. Die regionale Alternative zu Chiasamen sind Leinsamen, die mit ganz ähnlichen Eigenschaften wie das exotische Äquivalent punkten.

4. Helfen Superfoods beim Abnehmen?

Einige Superfoods überzeugen zusätzlich durch eine Unterstützung von Stoffwechsel und Verdauung. Für eine längere Sättigung durch besonders viele Ballaststoffe sowie die Anregung des Fettstoffwechsels eignen sich auch Chiasamen.

5. Welche Inhaltsstoffe sind in Superfoods enthalten?

In Superfoods sind bei einer hohen Qualität ausschließlich die angegebenen natürlichen Inhaltsstoffe der Pflanzen enthalten. Unsere Chlorella- oder Moringa-Pulver beispielsweise sind reine Naturprodukte. Wir stehen dafür, dass unsere Superfoods frei von allen Zusatzprodukten und zu 100 Prozent natürlichen Ursprungs sind. Viele unserer Produkte sind zudem bio-zertifiziert. Bio-Qualität ist beispielsweise bei Algen besonders wichtig, um Verunreinigungen durch Pestizide auszuschließen.

6. Was ist Superfood Pulver?

Bei Superfood Pulver handelt es sich um getrocknete und fein gemahlene Pflanzenbestandteile mit einer hohen Haltbarkeit. Der Vorteil bei Superfoods in Pulverform: Es ist besonders leicht zu dosieren und einzunehmen. Mit dem Pulver können Sie wunderbar Müsli, Smoothies oder andere Mahlzeiten ergänzen.

Pulverförmiges Gerstengras, Weizengras oder gemahlene Açai-Beeren können ebenfalls einfach unter Drinks oder Speisen gerührt werden. Als Alternative sind aber oft auch Tabletten- oder Kapselformen erhältlich.

7. Was gibt es bei der Einnahme von Superfoods zu beachten?

Bei allen Superfoods gilt die Dosierung, die auf der jeweiligen Packung angegeben ist. Unsere Superfoods bestehen grundsätzlich aus natürlichen Inhaltsstoffen und sind in der Regel pflanzlich, für Veganer geeignet und in vielen Fällen bio-zertifiziert.

Dennoch kann es bei der Einnahme von extrem hohen Mengen an Superfoods zu Verdauungsbeschwerden, zu Bauchschmerzen oder einem Gefühl von Unwohlsein kommen. Daher ist es wichtig, die Verzehrempfehlungen einzuhalten. Gerade Algen sind beliebte und nährstoffreiche Superfoods, die – sofern es sich um Meerwasseralgen handelt – aufgrund ihres erhöhten Jodgehalts nur in angegebenen Mengen einzunehmen sind.

Quellen: